06.08.2021

heilig-land.de

Die Internetseite des Kommissariats des Heiligen Landes

Nachdem die bestehende Seite mittlerweile knapp 20 Jahre alt war, musste die Technik des Servers dringend erneuert werden. Vor allem die Lesbarkeit auf mobilen Geräten, wie Smartphones und Tablets, galt es zu berücksichtigen. Beim Umstieg von handgestricktem HTML auf das neue WordPress-System hat Heilig-Land-Kommissar Bruder Petrus Schüler ofm, zusammen mit Bruder Natanael Ganter ofm, dem Web-Administrator der Deutschen Franziskanerprovinz, die Internetseite aber auch inhaltlich runderneuert. Wo zuvor viele Klicks nötig waren, um alle wichtigen Informationen zu bekommen, finden sich nun alle wissenswerten Fakten zur Arbeit der Franziskaner im Heiligen Land in einer bequemen Scroll-Liste.

Dank vieler professioneller Fotos des Medienbüros der Kustodie, sowie privater Aufnahmen von Bruder Petrus und Bruder Elias van Haaren ofm aus Österreich, vermittelt die Webseite ein authentisches Bild von den Franziskanern im Heiligen Land.

Die Zeitschrift „Im Land des Herrn“ ist vollkommen digital über die neue Webseite abrufbar, und kann wie ein normales Heft am Bildschirm durchgeblättert werden. Besucher der Ordenswebseite franziskaner.de kennen dies bereits von den deutschsprachigen Publikationen der Franziskaner. Die Quartalszeitschrift der deutschsprachigen Kommissariate des Heiligen Landes enthält Artikel, Berichte, Interviews und Reportagen zu allen Themen rund um das Heilige Land, zu Pilgerreisen, zu Projekten und über Spiritualität.

Neben Informationen zu Heilig-Land-Reisen, die die Franziskaner regelmäßig als Reiseführer begleiten, können über die Webseite auch besonders empfehlenswerte Publikationen der Franziskaner rund um das Heilige Land bestellt werden.
Auch das Jerusalem-Pilgerkreuz ist über das Heilig-Land-Büro in München erhältlich.

www.heilig-land.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.