DEUFRA-Fahrt ins Heilige Land

Unter der Leitung von Bruder Niklaus Kuster bereisen und erkunden 23 Brüder der deutschsprachigen Franziskanischen Familie vom 6. bis 26. Oktober die wichtigsten Orte von Christentum, Judentum und Islam.
weiterlesen

Der Palmsonntag beginnt am Heiligen Grab

Mit einer feierlichen Palm-Prozession wurde am 14. April die Heilige Woche in der Grabeskirche eröffnet. Zahlreiche Pilger aus aller Welt feierten gemeinsam mit den Franziskanern den Einzug Jesu in Jerusalem.
weiterlesen

Palmsonntag für das Heilige Land

Die Kollekte der Pfarrgemeinden am Palmsonntag ist nach dem Willen der Bischöfe für das Heilige Land bestimmt. Sie ist ein Zeichen der Verbundenheit der deutschen Katholiken.
weiterlesen

Anerkennung der Rechte christlicher Gemeinschaften

Papst Franziskus nimmt in seiner Videobotschaft im März deutlich Stellung zur weltweiten Ächtung der Rechte christlicher Gemeinschaften.
weiterlesen

Expired: „Wir gehen jetzt nach Jerusalem hinauf“

Reisetipp: Die März-Pilgerfahrt mit Bruder Petrus Schüler OFM führt neben den großen Pilgerzielen in Jerusalem und Bethlehem an viele andere interessante Stätten im Land Jesu und der Bibel.
weiterlesen

Amtsübergabe im Kommissariat des Heiligen Landes

Bruder Werner war fast 30 Jahre Kommissar des Heiligen Landes. Er begleitete zahllose Pilger ins Land der Bibel. Am 1. September übergab er diese Aufgabe seinem Nachfolger Bruder Petrus Schüler.
weiterlesen

Das Land jenseits des Jordans

Jordanien ist uraltes biblisches Land. Die Reise vom 21. bis 28. Januar 2019 mit Bruder Petrus Schüler OFM führt nach Petra und zu den Orten der frühen Christenheit.
weiterlesen

Zum Jahreswechsel im Heiligen Land

Reisetipp: Mit Bruder Gregor Geiger vom 29. Dezember 2018 bis 07. Januar 2019 unterwegs auf den Spuren Jesu in Israel und Palästina.
weiterlesen

Im Land des Herrn, Heft 1 2018

Die Legende der heiligen Veronika und andere interessante Artikel und Hintergrund Berichte aus dem Heiligen Land lesen sie in der neuen Ausgabe der Zeitschrift "Im Land des Herrn".
weiterlesen

Grabeskirche in Jerusalem geschlossen -Update-

Als Reaktion auf einen Gesetzesentwurf des israelischen Parlamentes blieb die Grabeskirche ab dem 25. Februar geschlossen. Premierminister Netanyahu stimmt neuen Verhandlungen zu.
weiterlesen

In Damaskus sind Klöster und Kirchen unter Bombenbeschuss

In Damaskus leiden die Menschen unter Dauerbombardements. Dabei wurden auch Kirchen, Klöster und franziskanische Einrichtungen getroffen.
weiterlesen

Hüter Heiliger Stätten

2017 feierten die Franziskaner das 800. Jahr ihrer Präsenz im Geburtsland Christi. Franziskus selbst sandte die ersten Brüder in Richtung Israel und Palästina.
weiterlesen