Pater Berthold (Karl Ludwig) Türffs verstorben

Mit Pater Berthold verlieren wir einen vielseitig begabten und liebenswürdigen Mitbruder. Stationen seines Wirkens waren neben München und Dettelbach unter anderem auch Kairo, Alexandria, Rhodos, und Jerusalem.
weiterlesen

Never again – Nie wieder

„Never again - Nie wieder“ - Diese Mahnworte sind Bruder Martin kürzlich während seiner Afrika-Reise in Ruanda begegnet. Wie findet man nach unsäglichem Hass und Gräueltaten wieder zu einem Miteinander? Ein Kommentar.
weiterlesen

Israel/Palästina: Für Frieden braucht es ein Wunder

Der Theologe und Journalist Till Magnus Steiner, der seit zehn Jahren mit seiner Familie in Jerusalem lebt, betrachtet in einem Interview mit der Zeitschrift Franziskaner die aktuelle Lage in Israel und Palästina.
weiterlesen

Geboren am Weg – 800 Jahre franziskanische Krippenfeier

Der heilige Franziskus wollte die Geburt Christi in der Armut einer Krippe erlebbar machen. Diese Ausgabe der "Zeitschrift Franziskaner" beleuchtet, was damals geschah.
weiterlesen

Pater Hartwig (Georg) Huckle verstorben

Der gütige Gott rief am 3. 12. Pater Hartwig zu sich in sein ewiges Reich. Wir Franziskaner danken für sein langes Leben und Wirken und vertrauen darauf, dass sich für ihn der Advent des Herrn schon erfüllt hat.
weiterlesen

Im Land des Herrn, Heft 4 2023

Die neue Ausgabe von "Im Land des Herrn" befasst sich u. a. in einem ausführlichen Artikel mit dem „New Imperial Hotel“ am Jaffa-Tor in Jerusalem. Wir bringen damit etwas Licht in die verworrene Entwicklung dieses bekannten Gebäudes.
weiterlesen

Menschlichkeit ist universell

Bruder Andreas blickt mit Sorge nach Israel und Palästina. Dabei ist er sich sicher, der größte Friedensweg ist jener, wenn Menschen jeglicher Herkunft erkennen: Menschlichkeit ist universell. Ein Kommentar
weiterlesen

Im Land des Herrn, Heft 3 2023

Der Tempelberg in Jerusalem ist einer der umstrittensten heiligen Orte der Welt. Der im Arabischen „Al-Haram Asch-Scharif“ genannte Ort im Herzen der Jerusalemer Altstadt steht in dieser Ausgabe der Heilig-Land-Zeitschrift im Mittelpunkt.
weiterlesen

Der Angelpunkt

Mit seinen neusten Kardinalsernennungen lenkt Papst Franziskus den Blick auf die Ränder der Kirche und auf schwierige Lebensumstände für Christen weltweit. Ein Kommentar von Bruder Stefan.
weiterlesen

Im Land des Herrn, Heft 2 2023

Ein Thema der neuen Heilig-Land-Zeitschrift ist der im Johannes Evangelium erwähnte „Teich Bethesda“. Lange war man sich im Unklaren, wo er eigentlich lokalisiert werden kann.
weiterlesen

Ernst, aber nicht wörtlich!

Anfang März war Bruder Johannes mit einer kleinen Gruppe franziskanisch gesinnter Menschen unterwegs im Heiligen Land. Eine wesentliche Erkenntnis war dabei vielleicht überraschend. Ein Kommentar
weiterlesen

Im Land des Herrn, Heft 1 2023

Alltag zur Zeit Jesu: Die Synagoge. Das Judentum kennt im Grunde nur ein religiöses Zentrum: den Tempel in Jerusalem. Wie aber den Glauben pflegen, wenn man weit entfernt lebt? Lesen Sie darüber in der neuen Heilig-Land Zeitschrift.
weiterlesen