Individuelle oder Institutionelle Schuld?

Papst Franziskus besucht die Ureinwohner Kanadas und bittet um Vergebung. Bruder Stefan fragt sich, warum nicht endlich ein Schuldeingeständnis für die gesamte Institution Kirche erfolgt. Ein Kommentar
weiterlesen

Laienbrüder in Leitungsämtern

In seinem Reskript vom 18. Mai 2022 gestattet Papst Franziskus zukünftig auch Laienbrüdern höhere Leitungsämter zu übernehmen. Ein erster Schritt auf dem Weg die Gleichheit aller Ordensmitglieder zu erreichen.
weiterlesen

Überraschender Besuch

Ein völlig unerwarteter Besucher kam am Nikolaustag in unseren Konvent in Rom. Die dortigen Mitbrüder waren doch einigermaßen überrascht von diesem unangemeldeten Gast.
weiterlesen

Papst Franziskus trifft Bedürftige in Assisi

Am 12. November traf sich Papst Franziskus mit mehr als 500 Bedürftigen aus ganz Europa in Assisi, um gemeinsam den 5. Welttag der Armen zu begehen und zu beten.
weiterlesen

Menschenfischer

Machtwechsel sind Zeitenwechsel. Charismatische Führer sind dabei Menschenfischer, im Guten wie im Schlechten. Bruder Stefan blickt in seinem Kommentar nach Amerika, aber auch auf Papst Franziskus.
weiterlesen

Der Traum von einer geschwisterlichen Welt

Papst Franziskus verdeutlicht am Gleichnis vom barmherzigen Samariter das Programm seiner Enzyklika „Fratelli tutti“. Eine Analyse von Martina Kreidler-Kos.
weiterlesen

Mut!

Papst Franziskus sprach sich für die Rechte homosexueller Menschen aus. Ist das der Beginn einer neuen Kirchenhaltung oder ein bedauerliches Missverständnis? Ein Kommentar von Bruder Andreas.
weiterlesen

Wasser – unentbehrlich für menschliches Leben

In der Enzyklika Laudato Si mahnt Papst Franziskus, wie wichtig sauberes Trinkwasser für den Menschen ist. Impuls von Bruder Thomas Abrell.
weiterlesen

Verwirrung um Namen der Papst Enzyklika „Fratelli tutti“

"Fratelli tutti", bedeutet wörtlich übersetzt "alle Brüder". Hat Papst Franziskus in seiner neuen Enzyklika die Frauen damit ausgeschlossen? Bruder Niklaus klärt auf.
weiterlesen

Laudato Si‘ – Nachgedacht

Papst Franziskus stellt in diesem Abschnitt seiner Enzyklika „Laudato Si“ einem von Macht und Selbstsucht geprägten Menschenbild die Vatergüte des Schöpfers gegenüber. Impuls zum Nachdenken von Bruder Thomas Abrell.
weiterlesen

800-Jahr-Jubiläum der Berufung von Antonius von Padua

Der 13. Juni ist der Festtag des hl. Antonius. In Italien wird er allgemein „Il Santo“ genannt. Der heilige Franziskus nannte diesen Minderbruder, der auch Theologe war, „meinen Bischof“.
weiterlesen

Familien als Schule der Menschlichkeit

Im August steht das familiäre Leben im Mittelpunkt der Videobotschaft von Papst Franziskus. Die Familien sind Räume der Freiheit und „Schulen menschlicher Reife“.
weiterlesen