Den Gottesfaden erkennen

Lesetipp: Bruder Hermann Schalück lässt in seinem Buch die Revision de Vie seines Lebens aufscheinen. Das Vertrauen auf Gottes Wirken trägt über alles Scheitern und alle Widerstände.
weiterlesen

Die Mystik

Die Mystik beschreitet Wege, die über unseren üblichen Erfahrungsraum hinausgehen. Sie führt aber immer auf das Wesentliche hin, das Heilswirken Gottes für seine gesamte Schöpfung.
weiterlesen

Rezepte aus der Klosterküche – Brot – alltägliches Gebet

Kochtipp aus der Klosterküche: Brot ist nicht nur das Grundnahrungsmittel auf unserem Tisch. Jesus selbst gibt dem Brot eine besondere Bedeutung, indem er sich Brot des Lebens nennt.
weiterlesen

Biblify my life

Ein Wochenende mit der Bibel im Franziskanerkloster Fulda. Damit Du beim Lesen in der Bibel mehr für Dich und Dein Leben mitnehmen kannst.
weiterlesen

Advent – verheißungsvoll oder fragwürdig?

Advent – das ist die Zeit der Verheißung und der tröstlichen Hoffnung, dass Gott uns nicht ins Leere laufen lässt - Aber was als Trostbotschaft gemeint ist, ist für manche gar nicht so tröstlich.
weiterlesen

In der Stille Raum finden. Einkehr und Schweigetage auf dem Hülfensberg

Veranstaltungstipp: Einkehr und Schweigetage mit Bruder Johannes Küpper in der Advents- und Fastenzeit 2018. Zeiten und Orte des Rückzugs und der Stille, um wieder zu sich selbst zu finden.
weiterlesen

Einführung in das Jesusgebet

Veranstaltungstipp im März / Nov: Unser Lebensalltag ist von einer Wort- und Bilderflut durchdrungen. Wir laden Sie ein mit dem Jesus-Gebet in der Stille des Hülfensbergs zur Ruhe zu kommen.
weiterlesen

„Wird in ihm zur sprudelnden Quelle werden“

Karmelitanische Exerzitien mit Bruder Norbert Lammers, vom 5. bis 9. März in Hofheim. In der Stille und im lauschen auf Gottes Wort wieder bei sich selbst ankommen.
weiterlesen

Expired: Einführung in das Jesusgebet

Das Jesus-Gebet ist ein stilles Gebet, ein wesentliches Gebet. In dem sich der Beter ganz auf den Namen „Jesus“ ausrichtet. Kontemplative Exerzitien mit Bruder Johannes Küpper.
weiterlesen

Im Land des Herrn, Heft 3 2017

Kommen sie mit uns in die Jesreel-Ebene in Galiläa. Dort dominiert der Berg Tabor die Landschaft. Wir besuchen den Ort En-Dor, an dem sich, laut einer biblischen Erzählung, König Saul verbotener Magie bediente.
weiterlesen

27 Elemente franziskanischer Spiritualität: 15. Sich nichts aneignen (Armut)

Das 15. Element franziskanischer Spiritualität reflektiert die Armut. In der Nachfolge Christi sollen die Brüder sich weder materielles noch geistiges Eigentum aneignen.
weiterlesen

Geschichte

Das Gottesbild einer Kultur bestimmt auch die Sicht von Geschichte. Ein Gott in der Geschichte greift unmittelbar ein, schafft Sieger und Verlierer. Sollte man Gott nicht besser ganz aus der Geschichte herauslassen?
weiterlesen