Das Licht von San Francesco

Am 12. Mai wird Bundeskanzlerin Angela Merkel im Sacro Convento in Assisi für ihr Bemühen um Völkerverständigung und Frieden die "Lampe des Friedens" erhalten.
weiterlesen

Darüber müssen Wir reden…

Beim Mattenkapitel versammeln sich vom 11. bis 13. April Brüder der Deutschen Franziskanerprovinz, um sich über die zukünftige Weichenstellung der Provinz auszutauschen.
weiterlesen

Gut wir sind da – Tag der Offenen Klöster

Veranstaltungstipp: Am Tag der offenen Klöster, 21. April, öffnen rund 230 Ordensgemeinschaften ihre Türen, um Einblicke in ihr Leben zu geben. Auch die Franziskaner sind mit dabei.
weiterlesen

27 Elemente franziskanischer Spiritualität: 22. Sich senden lassen

Sendung - Mission ist das 22. Element franziskanischer Spiritualität. Es bedeutet, das Evangelium mit Wort und Leben glaubwürdig unter den Menschen zu bezeugen.
weiterlesen

Für die Verantwortlichen in der Wirtschaft

In seiner Videobotschaft im April richtet sich der Papst gegen die wirtschaftlichen Strukturen und Mechanismen, die eine Ökonomie der Ausgrenzung betreiben.
weiterlesen

Der Franziskanische Kindergarten in Tualkrosang

Bruder John Baptist Dau Tien Dung bietet verarmten Kindern im Kindergarten in Kambodscha eine schulische Bildung, Gesundheitsvorsorge und Unterstützung.
weiterlesen

Trotzdem. Eine Kurzformel für Ostern.

Das Osterfeuer führt es jedes Jahr vor Augen: mitten im Dunkel ein Licht! Der Tod bleibt. Trotzdem feiern wir, dass das Leben stärker ist. Ein Osterimpuls von Provinzialminister Cornelius Bohl.
weiterlesen

Zukunft der Arbeit – Chancen und Risiken der Wirtschaft 4.0

Automatisierung, Vernetzung und künstliche Intelligenz werden unser Leben und unser Arbeiten grundlegend verändern. Die Zeitschrift "Franziskaner" fragt nach Risiken und Chancen der Zukunft der Arbeit.
weiterlesen


Neu

Zukunft der Arbeit – Chancen und Risiken der Wirtschaft 4.0

Automatisierung, Vernetzung und künstliche Intelligenz werden unser Leben und unser Arbeiten grundlegend verändern. Die Zeitschrift „Franziskaner“ fragt nach Risiken und Chancen der Zukunft der Arbeit.

weiterlesen

Zitat

"Eintreten für gleiche Rechte und gleiche Würde, insbesondere für die ausgegrenzten am Rande der Gesellschaft, ist so etwas wie die franziskanische DNA. Darin spiegelt sich die Urerfahrung der Begegnung von Franziskus mit dem Aussätzigen." Bruder Markus Heinze, Direktor FI Genf