Kontemplative Exerzitien als Online Kurs

Einführung in das Jesusgebet

kontemplativeExerziten_A8Das Jesus-Gebet war eine frühe Gebetspraxis der Wüstenväter. Es ist ein Gebet, das sich auf den Namen Jesus beschränkt. Durch die immerwährende Wiederholung bringt es den Geist zur Ruhe und führt so in die heilende Nähe Jesu.

Schon früh ließen sich die Christen von der Aufforderung „Betet ohne Unterlass!“ (1.Thess 5,17) inspirieren. Die ununterbrochene Anrufung des Namens „Jesus“ führt den Geist in die Tiefe und lässt ihn zur Ruhe kommen. Ein besonderes Heilswirken wird dem Namen zugedacht. Der Beter wird durch die Anrufung gleichsam von Christus „durchdrungen“.

Das Jesus-Gebet ist ein stilles Gebet, ein wesentliches Gebet. In dem sich der Beter ganz auf den Namen „Jesus“ ausrichtet, wird er immer mehr in die Gegenwart des menschgewordenen Wortes geführt. Für die Väter der Ostkirche ist es das eigentliche, das wichtigste Gebet überhaupt. Im Namen „Jesus“ ist auf geheimnisvolle Weise seine ganze Gegenwart  eingeborgen, so wie in einer Muschel die kostbare Perle.

Der Kurs findet als Online Kurs statt. Voraussetzung für den Kurs ist ein PC mit Webcam und Mikrofon. 

  • Beginn: Sonntag, 17. Januar 2021, 20:00 Uhr
  • Ende: Samstag, 23 Januar 2021, ca. 10.00 Uhr

Folgender Ablauf ist geplant:

  • 09:00 – 10:15 Uhr: Meditationsanleitung und 2 x 25 Minuten meditieren
  • 17:00 – 18:00 Uhr: Austauschrunde (am Montag und Mittwoch) und 25 Min Meditation
  • 20:00 – 21:00 Uhr: Ansprache zur Einführung in den kontemplativen Weg 25 Min Meditation

Einzelgespräche nach Absprache jeden Tag möglich

Diese Zeiten sind Voraussetzung, um an dem Kurs teilnehmen zu können.

  • Kosten: 120.- Euro
  • Leitung: Br. Johannes Küpper ofm, Klara Koller

Rahmenbedingungen zur Teilnahme am Online-Exerzitienkurs

Online-Kurs

  • Bei einem Onlinekurs treffen wir uns zu gemeinsamen Gruppeneinheiten (siehe Zeitplan). Sie/Du selbst gehen/gehst den Weg zuhause bei sich. Soweit es zu Hause möglich ist empfiehlt es sich wie bei anderen Exerzitien weitgehend von anderen Verpflichtungen, frei zu halten
  • Für die Online-Gruppeneinheiten sind PC oder Notebook mit einer Webcam und einem Mikrofon notwendig. Wichtig ist außerdem, dass Sie/Du über eine stabile Internetverbindung verfügen.
  • Die gemeinsamen Online-Gruppeneinheiten und die persönlichen Begleitgespräche finden über Skyp statt. Die Login-Daten für Skyp werden einige Tage vor dem Kurs verschickt; sie bleiben über den Kurs hindurch dieselben. Vor dem Kurs wird ein Testlauf mit den Teilnehmenden durchgeführt, um sicherzustellen, dass das System bei allen funktioniert.

Persönliche Begleitgespräche:

  • Die Begleitgespräche finden nach Absprache mit dem BegleiterIn statt. Es wird halbstündige Zeitfenster für die Begleitgespräche über Skyp geben.
  • Die Verteilung der Gesprächszeiten werden wir abhängig von der Anzahl der Teilnehmenden festgelegt und Euch/Ihnen vor Kursbeginn mitgeteilt. Bei Bedarf versuchen wir gerne, auf Ihre/Deine zeitlichen Wünsche einzugehen.

Empfehlungen für Zuhause:

  • Wähle zuhause einen Ort, an dem Sie/Du möglichst ungestört sind/bist und gestalte diesen Ort vielleicht mit einem Bild, einer Kerze, einer Blume, so dass Sie/Du dort gerne verweilen(st). Es ist ihr/Dein fester Platz während der Exerzitien. Besorge eine gute Sitzunterlage, z.B. Sitzkissen, Meditationsbänkchen, guter Stuhl, Wolldecke.
  • Der Laptop bzw. der PC mit Kamera und Mikrofon kann auf einem kleinen Hocker neben der Gebetsecke stehen.
  • Sprich mit der Familie/MitbewohnerInnen, über die Rahmenbedingungen des Kurses, und bitte sie während der gemeinsamen Einheiten und der eigenen Meditationszeiten nicht zu stören. Am besten regelt man das durch ein Schild an der Tür. Wenn keine Mitbewohner da sind, die sich um das Telefon kümmern, versuchen Sie/Du Störungen auszuschalten, in dem Sie/Du den Anrufbeantworter einschalten, die Klingel abschalten und das Smart-Phone abstellen.

Kursgebühr

Die Kursgebühr beträgt 120.- Euro
Bitte überweisen Sie/Du diese auf folgendes Konto:

Kontoinhaber: Deutsche Franziskanerprovinz
Bankverbindung: Kreissparkasse Eichsfeld,
IBAN: DE25 8205 7070 0220 0004 09

Anmeldung unter

Franziskanerkloster Hülfensberg
Bruder Johannes
37308 Geismar-Bebendorf

Tel.: 036082 / 45 50-0
eMail:  info@huelfensberg.de
Web: www.huelfensberg.de

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.