Familienlandwirtschaftsschulen in Maranhão / Brasilien

Mehr als 300 Schüler finden in den beiden Schulen Vittorino Freire und Lago do Junco in Maranhão / Brasilien Aufnahme. Sie erlernen dort Landwirtschaft, Gartenbau und vieles mehr für zukünftige Berufsperspektiven.
weiterlesen

Franziskanische Musikschulen in Bolivien

Die beiden Musikschulen der Franziskaner in Urubichá und Ascensión de Guarayos ermöglichen mehr als 800 Jugendlichen eine solide Ausbildung für einen zukünftigen Lebensunterhalt für sich selbst und ihre Familien.
weiterlesen

Die St. Francis Secondary School in Kenia

Eine Schule für das Leben: In der St. Francis Secondary School im Subukia-Tal erhalten 380 benachteiligte Jugendliche qualifizierte Schulbildung auf der Basis christlicher Werte.
weiterlesen

“Let There be Light” – Wandern für Aidskranke in Indien

Dieses Jahr im Advent, wandern die Franziskaner und Freunde des Eifelvereins für das Projekt "FLAME", einer franziskanischen Initative, die sich besonders für Aidskranke in Indien einsetzt.
weiterlesen

Die Frei-Alberto-Schule in Sao Luis / Brasilien

Für mehr als 700 Schulkinder aus ärmsten Verhältnissen ist die Frei-Alberto-Schule in Sao-Luis in Brasilien eine der wenigen Alternativen eine gute Schulbildung zu erhalten.
weiterlesen

Schule für Kinder mit Behinderung in Santa Cruz

In Bolivien haben Kinder mit Behinderung wenig Chancen sich in der Gesellschaft zu etablieren. Sie werden aus Scham von ihren Familien versteckt.
weiterlesen

Familienlandwirtschaftsschule „Manoel Monteiro“

In der Landwirtschaftschule in Lago do Junco / Brasilien lernen junge Menschen unter der Leitung von Vanderval Spadetti wie man Landwirtschaft betreibt und gleichzeitig die Hochschulreife erlangt.
weiterlesen

Kindertagesstätte der Pfarrei San Ramón / Bolivien

In der Kindertagesstätte der Pfarrei San Ramon / Bolivien erfahren Kinder aus sozial schwachen Familien unter der Obhut von Pfarrer Kazimierz Stempniowski Unterstützung für ihren zukünftigen Lebensweg
weiterlesen

Die Franziskanerpfarrei Rushooka, Uganda

Uganda gehört zu den Ländern, die von den Folgen des Aidsvirus besonders gezeichnet sind. In der Franziskanerpfarrei in Rushooka kümmert sich Bruder Agapitus Mubangizi um Aidswaisen.
weiterlesen

Das Projekt SEFRAS in Alto do Peri in Brasilien

Bruder José Francisco de Cássia dos santos kümmert sich im Sozialprojekt SEFRAS um Straßenkinder in Sao Paulo. Eine Anlaufstelle für eine sinnvolle Zeitgestaltung.
weiterlesen

Das „Hospital Mobil“ – Gesundheitsarbeit in Bolivien

Bis in die entlegensten Orte rund um Cochabamba / Bolivien gelangt Bruder Ignacio Harding mit dem „Hospital Mobil“, um der Landbevölkerung ärztlich Behandlung anzubieten.
weiterlesen

Der Franziskanische Kindergarten in Tualkrosang

Bruder John Baptist Dau Tien Dung bietet verarmten Kindern im Kindergarten in Kambodscha eine schulische Bildung, Gesundheitsvorsorge und Unterstützung.
weiterlesen