Solidaritätsnetzwerk SEFRAS

In São Paulo / Brasilien, erhalten Obdachlose und Afro-Brasilianerinnen und -Brasilianer, im Franziskanischen Solidaritätsdienst (SEFRAS) seelsorgerische, materielle und rechtliche Unterstützung.
weiterlesen

US Investor KKR unterstützt Franziskaner-Suppenküche

Ein weltweit führender Investor aus den USA unterstützt die Suppenküche der Franziskaner in Berlin mit $ 30.000. Wie kam es zu dieser ungewöhnlichen Zusammenarbeit?
weiterlesen

Ausbildungszentrum für Mädchen und Frauen

Durch den Bürgerkrieg und die politischen Konflikte gehören Frauen in der Demokratischen Republik Kongo zu den sozial und gesellschaftlich Benachteiligten. Im Ausbildungszentrum für Mädchen und Frauen in Bukavú erhalten diese jungen Frauen eine solide Ausbildung.
weiterlesen

Vivere eröffnet Aktion: „Bring Licht nach Aleppo“

Die Franziskanerbrüder in Aleppo (Syrien) erleben täglich die Not der Menschen. Vivere und die Franziskaner vom Hülfensberg wollen ihnen mit einer Spendenaktion gezielt helfen.
weiterlesen

Franziskanische Schule für Kinder mit Behinderung

Kinder mit Behinderung in Bolivien werden von der Gesellschaft stigmatisiert und von ihren Familien versteckt. Diesen Menschen gibt die Franziskanerschule in Santa Cruz durch eine ganzheitliche Betreuung Hoffnung und Lebensmut.
weiterlesen

Franziskanerschulen in Nordostbrasilien

In Maranhão / Nordostbrasilien übernehmen die Franziskaner Verantwortung für die Schöpfung Gottes, indem Kinder aus armen Familien vor einem unwürdigen, perspektivlosen Leben auf der Straße bewahrt werden.
weiterlesen

Hilfe für ethnische Minderheiten

Gemeinsam mit den kirchlichen Einrichtungen unterstützen die Franziskaner in Vietnam ganz besonders die an den Rand gedrängten und vom politischen Regime bedrohten ethnischen Minderheiten.
weiterlesen

Explosionen in Beirut, Augenzeugenbericht

„Zum Zeitpunkt der Explosion wurde alles weiß, ich konnte nichts sehen und spürte eine Druckwelle. Ich rannte sofort los, um die Brüder zu finden. Draußen schrien die Leute, überall lag zerborstenes Glas..."
weiterlesen

Ein alternativer Jakobsweg in Zeiten von Corona

Die Corona-Pandemie hat es verhindert, dass Michael sich auf den Jakobsweg machen konnte. So kam ihm die Idee, quer durch Berlin zu ziehen und für die Suppenküche der Franziskaner Spenden zu sammeln.
weiterlesen

Franziskanische Fraueninitiativen

Zwei Initiativen unterstützen Frauen in Nordostbrasilien: „Ninho“ in Bacabal und das Wäscherinnenprojekt in Teresina. Durch den Verkauf von Textilien sichern junge Frauen die Existenz ihrer Familien.
weiterlesen

Schulbildung mit Inklusion

Die franziskanischen Schulen in Nairobi ermöglichen benachteiligten Jugendlichen, die ohne auswärtige Hilfe keine Chance hätten, eine qualifizierte Schulbildung.
weiterlesen

Umwelterziehung in franziskanischen Schulen

In Ascensión de Guarayos / Bolivien werden die Kinder in den Schulen der Franziskanerinnen dem Umweltschutz vertraut gemacht. Auf diese Weise lernen sie den respektvollen Umgang mit den Resourcen der Schöfpfung.
weiterlesen