Franziskaner in Deutschland

Die Franziskaner haben sich in 800 Jahren von einer kleinen Bewegung zu einem der größten katholischen Männerorden weltweit entwickelt. Auch in Deutschland wirken die Brüder seit 1221.
weiterlesen

Pater Raynald Wagner verstorben

Pater Raynald engagierte sich sich sehr für die Menschen im Heiligen Land. Er dozierte lange Jahre Philosophie in Salzburg und leitete die Provinzbibliothek. Am 28. November verstarb er in München.
weiterlesen

Pater Ewald Dimon verstorben

Ob in der Seelsorge, in der Schule, oder in der Ordensausbildung, immer setzte sich Brasilienmissionar Pater Ewald mit großem Engagement für die Menschen ein. Er verstarb am 23. November in Dortmund.
weiterlesen

Bruder Balthasar Meyer verstorben

Seine Erfahrung im Gartenbau konnte Bruder Balthasar immer mit Freude zum Nutzen der Bruderschaft einbringen. Am 1. September verstarb er nach schwerer Krankheit.
weiterlesen

„Schauen Sie nach vorne“!

Abschiedswort von Provinzialminister Cornelius Bohl am 30. August in Berlin-St. Ludwig. „Wenn Sie nach vorne wollen, dann schauen Sie auch nach vorne!“
weiterlesen

Ewige Profess von Bruder Johannes Roth

Die Franziskaner feierten die Ewige Profess von Bruder Johannes im Kloster Ohrbeck bei Osnabrück. Eindrücke der Feier in Bildern.
weiterlesen

Abschied von der Gemeinde St. Ludwig in Berlin Wilmersdorf

Franziskaner geben die Seelsorge der Gemeinde St. Ludwig an das Erzbistum Berlin zurück. Neben Trauer und Enttäuschung bietet sich aber auch ein ermutigender Neustart für die Gemeinde in Wilmersdorf.
weiterlesen

Pater Pius Waldenmaier verstorben

In den Morgenstunden des 15. August, am Maria-Himmelfahrts-Tag, verstarb nach einem langen und erfüllten Leben, unser Mitbruder Pater Pius Waldenmaier. Er lebte zuletzt in München.
weiterlesen

Pater Eugen Wetzel verstorben

Mit großem Einsatz versah P. Eugen seine seelsorglichen Aufgaben. Für seinen Einsatz in Pfarrei und Wallfahrt erhielt er das Verdienstkreuz am Bande. Er verstarb am 14. August im Theresienheim in Fulda.
weiterlesen

Der Zweite Weltkrieg und die Deutschen Franziskaner

In einem kritischen Rückblick setzt sich Bruder Damian Bieger mit dem Verhalten der Deutschen Franziskaner in den Kriegsjahren auseinander.
weiterlesen

Abschied der Franziskaner von Halberstadt

Halberstadt steht in der franziskanischen Tradition für den Anfang – und der heutige Tag markiert ein Ende. Abschiedswort von Provinzial Cornelius, am 12. Juli in der Franziskanerkirche.
weiterlesen

Historischer Abschied

Am 12. Juli verabschiedeten sich die Franziskaner nach fast 800 Jahren von einem für sie historischen Ort. Bereits 1223, zu Lebzeiten des heiligen Franziskus, waren in Halberstadt die ersten Brüder eingetroffen.
weiterlesen

Kloster Wiedenbrück eG – Kaufvertrag besiegelt

Der Kaufvertrag zwischen der Deutschen Franziskanerprovinz und der gemeinnützigen Genossenschaft Kloster Wiedenbrück eG über die Klosteranlage Wiedenbrück wurde am 30. Juni 2020 besiegelt.
weiterlesen