Franziskaner in Deutschland

Die Franziskaner haben sich in 800 Jahren von einer kleinen Bewegung zu einem der größten katholischen Männerorden weltweit entwickelt. Auch in Deutschland wirken die Brüder seit 1221.
weiterlesen

Pater Berthold (Karl Ludwig) Türffs verstorben

Mit Pater Berthold verlieren wir einen vielseitig begabten und liebenswürdigen Mitbruder. Stationen seines Wirkens waren neben München und Dettelbach unter anderem auch Kairo, Alexandria, Rhodos, und Jerusalem.
weiterlesen

Franziskanerkloster auf dem Engelberg wird aufgehoben

Seit 1828 lebten, beteten und wirkten die Franziskaner auf dem Engelberg und betreuen vor allem Wallfahrer mit Seelsorge und Gastronomie. Zum 31. Juli 2024 verlassen sie nun das Kloster in Großheubach.
weiterlesen

Pater Dr. Hermann (Friedhelm) Schalück verstorben

Pater Hermann war ein den Menschen zugewandter Seelsorger, dessen Lebenswerk für den Weltorden und für das missionarische Engagement der deutschen Katholiken von großer Bedeutung war.
weiterlesen

Bruder Michael „Jimmy“ Seidl verstorben

Bruder Michael war ein froher und kontaktfreudiger Mensch mit großer Ausstrahlung. Stets blitzte der Schalk aus „Jimmys“ Augen. Er verstarb im Alter von 84 Jahren.
weiterlesen

Bruder Oswald (Andreas) Winkler verstorben

Br. Oswald hat sich vor allem als Koch und Pförtner in verschiedenen bayerischen Klöstern treu und zuverlässig eingebracht. Nach einem einfachen und stillen Leben hatte ihn der Herr einfach und still zu sich geholt.
weiterlesen

Pater Hartwig (Georg) Huckle verstorben

Der gütige Gott rief am 3. 12. Pater Hartwig zu sich in sein ewiges Reich. Wir Franziskaner danken für sein langes Leben und Wirken und vertrauen darauf, dass sich für ihn der Advent des Herrn schon erfüllt hat.
weiterlesen

Das Kapital – Wer hat’s erfunden?

Die Franziskaner haben sich bereits im 13. Jahrhundert intensiv mit Wirtschaftsethik auseinandergesetzt. So wurde der Begriff des Kapitals durch den Franziskaner Petrus Johannis Olivi erstmalig genauer definiert.
weiterlesen

Wie die Franziskaner das Kreditwesen in Europa revolutionierten

800 Jahre franziskanische Geschichte: Bereits im späten Mittelalter hatten die Franziskaner ein faires Kreditwesen und Mikrofinanzierung ins Leben gerufen.
weiterlesen

Treffen der Ordens- und Priesterjubilare

Am 24./25. Oktober kamen in Fulda 22 Franziskaner zusammen, die auf ein silbernes, goldenes, diamantenes oder gar eisernes Ordens- oder Priesterjubiläum zurückblicken können oder es in diesem Jahr noch begehen.
weiterlesen

Bruder Berthold (Konrad) Duffner verstorben

Wohl keiner kannte die Geschichte des Frauenbergs in Fulda so wie Bruder Berthold, er hatte ein umfangreiches historisches Wissen. Seine aufmerksame Sorge und Liebe galt stets der Pflege der Bibliothek.
weiterlesen

Franziskaner verlassen 2025 Großkrotzenburg

Die Niederlassung der Franziskaner wird im Sommer 2025 aufgehoben. Seit 1967 waren der Orden in Großkrotzenburg bei Hanau (Hessen) tätig. Das Franziskanergymnasium Kreuzburg wird weitergeführt.
weiterlesen

Pater Ralf (Heribert) Preker verstorben

Mit Pater Ralf verlieren wir einen beliebten Mitbruder und aufgeschlossenen Seelsorger, der mit seiner herzlichen und zupackenden Art sowie seinem hintergründigen Humor bei vielen Menschen beliebt war.
weiterlesen