Franziskaner in Deutschland

Die Franziskaner haben sich in 800 Jahren von einer kleinen Bewegung zu einem der größten katholischen Männerorden weltweit entwickelt. Auch in Deutschland wirken die Brüder seit 1221.
weiterlesen

Pater Volkmar Polatzek verstorben

Viele Jahre lebte Pater Volkmar im Franziskanerkloster in Füssen. Wer auch immer dort zu Gast war durfte seine warmherzige Güte erfahren. Am 17. September 2018 verstarb er im Krankenhaus in Lichtenfels.
weiterlesen

Pater Silvester Neichel verstorben

Der ehemalige Provinzialminister der Thüringischen Franziskanerprovinz und beliebte Seelsorger starb im Alter von 82 Jahren in Stuttgart.
weiterlesen

Bruder Ingbert Ziegler verstorben

"Sein Orgelspiel und seinen Gesang werden wir nicht mehr hören." - Gott hat nicht nur einen gütigen Mitbruder, sondern auch einen hervorragenden Organist und Chorleiter heimgerufen.
weiterlesen

Pater Petrus Kujawa verstorben

Mit großem persönlichem Einsatz setzte sich Pater Petrus in vielen Bereichen des Ordens und in der Pfarrseelsorge ein. Er verstarb am 28. Juli 2018 im Alten- und Pflegezentrum Bruder-Jordan-Haus in Dortmund.
weiterlesen

Die Franziskanische Familie

Leben im Dienst am Evangelium für den Menschen. Im franziskanischen Säkularinstitut der Missionarinnen des Königtums Christi leben und arbeiten Frauen, die sich den vielfältigen Herausforderungen unserer Zeit stellen.
weiterlesen

Pater Eduard Albers verstorben

1962, kurz nach seiner Priesterweihe wurde Pater Eduard in die Mission nach Bacabal / Brasilien gesandt. Unermüdlich setzte er sich ein für die dortige Bevölkerung. Am 17. Juni verstarb er friedlich im Konvent in Teresina.
weiterlesen

Pater Alban Mai verstorben

Mehr als 40 Jahre lebte und wirkte Pater Alban auf der Insel Taiwan, um die Franziskaner-Mission aufzubauen. Nach seiner Rückkehr lebte er im Altenpflegezentrum St. Clara in Hermeskeil. Dort verstarb er am 2. Juli 2018.
weiterlesen

100 Jahre Franziskaner in Holzhausen

Am 18. Juni 1918 kamen die ersten Franziskaner nach Holzhausen. Mit einem feierlichen Gottesdienst und einem Fest der Begegnung feierten die Brüder am 16. Juni den 100. Jahrestag ihres Bestehens.
weiterlesen

Der Mariendom in Neviges wurde 50

Die Franziskaner und die Kirchengemeinde „Maria, Königin des Friedens“ in Neviges begingen vom 10. bis 13. Mai 2018 den 50. Jahrestag der Kirchweihe des Mariendoms.
weiterlesen

Die Franziskanische Familie

Vom „Gebetsverein“ zum Leben nach dem Evangelium mitten in der Welt. Noch zu Lebzeiten von Franziskus begeisterten sich Männer und Frauen allen Standes für die Lebensweise des Poverello.
weiterlesen

Bruder Salvator Gruber verstorben

Wenn man ihn brauchte, war er stets verfügbar. So kannten und schätzten die Menschen Bruder Salvator. Am 22. März verstarb er im Krankenhaus in Fulda.
weiterlesen

Pater Claudius Groß verstorben

Pater Claudius war mit vielen Leitungsaufgaben des Ordens betraut. Als Seelsorger und Lehrer wirkte er viel Gutes. Nach monatelanger schwerer Krankheit verstarb er am 17. März 2018 in Fulda.
weiterlesen