Den Menschen verstehen

„Aufhören kannst du immer noch, fang erst einmal an“! Pater Franz Richardt ist ein geschätzter Prediger und erfahrener Gesprächsseelsorger. Hier erzählt er seinen Berufungsweg.
weiterlesen

Geschwisterlich leben – Auf der Suche nach einem franziskanischen Lebensentwurf

Diese Ausgabe unserer Zeitschrift "Franziskaner" lädt ein zur Suche nach einem franziskanischen Lebensentwurf heute mit Tiefe und Weite.
weiterlesen

Haltung und Handlung: Frieden

„Der Herr gebe dir Frieden!“ Im Sonnengesang hat Franziskus "Bruder Frieden" eine eigene Strophe gewidmet. Er ist ein Geschenk Gottes an seine gesamte Schöpfung, das es zu pflegen und erhalten gilt.
weiterlesen

„Ich würde es wieder tun!“

„2001 las ich zum ersten Mal das Evangelium und begann, an Gott zu glauben.“ Bruder René erzählt seine Berufungsgeschichte und von interessanten Zukunftsperspektiven für franziskanische Wege der Zukunft.
weiterlesen

Vivere lebt – Vivere bewegt – Vivere verbindet!

Seit mehr als 5 Jahren lebt die franziskanische Bewegung Vivere in ihren Regionalgruppen und in vielfältigen Vernetzungsformaten vor Ort, untereinander, und mit anderen franziskanischen Lebensformen.
weiterlesen

Unser Leben, unser Wirken

Wie wollen die Franziskaner in Deutschland leben? Was haben sie für ein Selbstverständnis? Was sind die Grundlagen, Ziele und Selbstverpflichtungen?
weiterlesen

Miteinander auf dem Weg

Vom 10. bis 12. Februar 2020 tagten in Hünfeld die Hausleiterkonferenz sowie der Provinzrat der Deutschen Franziskanerprovinz, um über wichtige Themenfelder im Leben der Provinzgemeinschaft zu beraten.
weiterlesen

Hinein ins Leben!

Lesetipp: Menschlichkeit, Sportfreude, der Umgang mit dem täglichen Egoismus, die Fähigkeit, sich auf Lob und Kritik anderer einzulassen – aus den Alltagsreflexionen eines Franziskaners kann man so einiges lernen.
weiterlesen

In Demut und Geduld Minoritas üben

Im Blick auf Christus, seine Menschwerdung, und seine Passion, reflektiert die Minoritas die Grundausrichtung franziskanischen Denkens und Lebens.
weiterlesen

Vivere Treffen in Neviges

Beim Vivere Treffen am 24. August 2019 trafen sich rund 30 Interessierte um sich darüber zu informieren, wie man gemeinsam mit Gleichgesinnten Wege suchen kann, franziskanische Spiritualität im Alltag zu leben.
weiterlesen

„Nackt dem nackten Christus folgen“

Die Armut Jesu als franziskanischer Lebensentwurf. In der Nachfolge Christi sollen die Brüder sich weder materielles noch geistiges Eigentum aneignen.
weiterlesen

Ist Fasten wirklich nur Verzicht?

Was bedeutet für mich Fasten und worauf bin ich bereit zu verzichten? Interview mit Bruder Wolfgang Mauritz über das Leben im Orden im Allgemeinen und die Fastenzeit im Speziellen.
weiterlesen