Die Barbiere von Pankow

Im Franziskanerkloster Berlin Pankow haben Friseure in Rockerkluft am Sonntag Bedürftigen die Haare geschnitten. Eine tolle Aktion.
weiterlesen

Für die religiösen Minderheiten in Asien

Das Gebetsanliegen von Papst Franziskus im ersten Monat des Jahres 2018 gilt den Menschen in Asien. Angehörige religiöser Minderheiten werden in ihrem eigenen Land verfolgt und ausgegrenzt..
weiterlesen

Mitzvah Day in der Suppenküche der Franziskaner in Berlin-Pankow

Mitglieder des Zentralrates der Juden halfen am Mitzvah Day bei der Essensausgabe in der Suppenküche. Ein Zeichen der Solidarität und des Mitgefühls.
weiterlesen

Gefangen in der Logik des Krieges

Schon seit Jahren wütet ein Bürgerkrieg im Südsudan. Die verfeindeten Gruppen stehen sich unversöhnlich gegenüber. Die Wirtschaft liegt am Boden. Erweiterte Fassung + Interviews.
weiterlesen

Eine Million Bäume für das „Subukia Valley“

Afrikamissionar Hermann Borg setzt sich seit Jahrzehnten für Umwelt und Ökologie ein. Für sein unermüdliches Engagement wird er in diesem Jahr mit zwei hochangesehenen Umweltpreisen geehrt.
weiterlesen

Mehr als 200 Obdachlose aus ganz NRW auf Wallfahrt

„Maria, Schwester auf der Straße“, war das Leitwort, das mehr als 200 Obdachlose aus ganz NRW, am 18. Mai erstmalig zur Goldenen Madonna ins Essener Münster begleitete.
weiterlesen

Die besorgniserregende Situation der Christen in Afrika

Die zahlreichen Bruderkriege in Afrika und die Situation der Christen auf diesem Kontinent, stehen im Brennpunkt der Videobotschaft von Papst Franziskus im Mai.
weiterlesen

Suppenküche freut sich über Großspende des IWC

Musiker der Berliner Philharmoniker verzichteten bei einem Konzert des Inner-Wheel-Clubs Berlin zugunsten der Suppenküche der Franziskaner in Pankow auf ihr Honorar.
weiterlesen

Christlicher Einsatz, Dienst an der Menschheit

In seiner ersten Videobotschaft des neuen Jahres lobt Papst Franziskus den Einsatz mutiger Christen aller Konfessionen für ihr mutiges Engagement an den Armen.
weiterlesen

„Gubbio – Kirche für Menschen auf dem Weg“

In „Gubbio“, in der Kölner Innenstadt, finden wohnungslose und sozial benachteiligte Menschen bei Schwester Franziska und Bruder Markus offene Ohren für ihre Anliegen und Sorgen.
weiterlesen

„Das war wie ein Lottogewinn“

„Dass ich das noch erleben darf!“ Der 86 jährige Sven aus Berlin gehört zu den 6.000 Teilnehmern, die vom 11. bis 13. November nach Rom zu Papst Franziskus reisen.
weiterlesen

6.000 Obdachlose auf Pilgerwegen

Er hat sie eingeladen und sie kommen. Im Jahr der Barmherzigkeit folgen 6.000 Obdachlose aus ganz Europa einer Einladung von Papst Franziskus nach Rom.
weiterlesen