Franziskaner Suppenküche in Düsseldorf öffnet die Pforten

Nach der langen Durststrecke in der Coronazeit, in der das Essen nur zur Mitnahme vor der Klause verteilt werden konnte, sind die Türen nun endlich wieder offen und die Gäste dürfen wieder herein.
weiterlesen

Säule der Grabeskirche findet neuen Platz

Eine Pilgergruppe aus der Pfarrei St. Anna in München wurde Ende Oktober Zeuge eines seltenen Ereignisses in der Grabeskirche in Jerusalem: Ein tonnenschwerer Stein wurde unter viel Aufwand abtransportiert.
weiterlesen

Zachäus-Kampagne

Am 31. Sonntag im Jahreskreis des Lesejahres C wird in der Katholischen Kirche die Geschichte vom Zollpächter Zachäus gelesen. Gelegenheit, die Zachäus-Kampagne bekannt zu machen, dessen Namensgeber die biblische Gestalt des Zachäus ist.
weiterlesen

Hotel California – Menschen in der Suppenküche

Die Kunstausstellung "Hotel California" umfasst 26 Porträts des Künstlers Klaus Winichner. Die Bilder von Menschen in der Suppenküche sind vier Wochen in Berlin-Pankow zu sehen.
weiterlesen

Neues Klangerlebnis in der Franziskanerkirche St. Barbara

Dank modernster Technik können die Gläubigen in der Franziskanerkirche Sankt Barbara in Mönchengladbach neuerdings den Gottesdienst gut und klar verstehen.
weiterlesen

„NUDO – Franz von Assisi“

Veranstaltungstipp: „De Strippkes Trekker" führen am 2. Oktober wieder „Nudo - Franz von Assisi“ auf. Ein Puppenspiel, das sich mit dem Leben des Heiligen Franziskus befasst.
weiterlesen

Dortmunder Islamseminar

Kulturelle und religiöse Begegnung in Dortmund: Franziskaner laden am 27. Sept. ein zu einem Vortrag über die legendäre Begegnung des heiligen Franziskus mit Sultan Al-Kamil und ihre Auswirkung bis heute.
weiterlesen

Armutsspirale im Winter?

Zum wiederholten Male ist die Suppenküche der Franziskaner in Berlin-Pankow der gastgebende Ort für ein Werkstattgespräch der Berliner Caritas zu Thema Armut gewesen.
weiterlesen

Aktuelle Lage der Franziskaner im Libanon, in Jordanien und Syrien

Pater Firas Lutfi lebt als Franziskaner im Konvent in Beirut. Er erlebt tagtäglich die schweren Herausforderungen angesichts der lebensbedrohlichen Situation im Nahen Osten.
weiterlesen

Werte-Symposium: Gemeinsam statt einsam

Bericht vom Symposium zu franziskanischen Werten: Warum es eine klare und authentische Sprache, vernetztes Denken und den Willen zur Zusammenarbeit braucht.
weiterlesen

Franziskanische Option für die Kranken

Sich für Kranke und Benachteiligte einzusetzen ist in unserer Zeit wachsender Not und Armut aktueller denn je. Mit unermüdlichem Engagement pflegte Elisabeth Kranke und sorgte für die Armen.
weiterlesen

„Werkstatt Franziskanische Geschichte“

Vom 5. bis 7. Mai trafen sich in Salzburg Brüder der Franziskanischen Familie zu einem Austausch der "Werkstatt Franziskanische Geschichte" und zu Beratungen zu den Quellenschriften zur Heiligen Elisabeth.
weiterlesen