Wir sind nicht allein!

Pater Thomas durfte mitwirken bei einer Inszenierung der Oper "Saint François d'Assise" in der Elbphilharmonie Hamburg. Er war sehr überrascht und begeistert, wer da noch so alles den franziskanischen Geist verkörperte. Ein Kommentar.
weiterlesen

Zamanand

Bruder Thomas blickt auf die Europawahl und das Hochwasser in Deutschland und fragt sich, wie es um die Solidarität der Menschen untereinander steht. Ein Kommentar.
weiterlesen

Kloster Engelberg: Abschiedsmesse der Franziskaner

Zur Verabschiedung der Gemeinschaft der Franziskaner laden wir am Sonntag, 28. Juli um 15:00 Uhr zu einer Dank- und Abschiedsmesse in die Klosterkirche ein. Hauptzelebrant ist Generalvikar Dr. Jürgen Vorndran.
weiterlesen

Zukunft hat der Mensch des Friedens

Mit dem Leitwort des 103. Deutschen Katholikentags kommt der Kommentar unserer wöchentlichen Rubrik "Jetzt" dieses Mal von Bruder Stefan aus Erfurt.
weiterlesen

Keuschheitskrimi in Texas

Es liest sich wie die Zutaten für einen Krimi, was diese Woche durch die katholische Presse ging: Nonne, Kloster, USA, Sex, Amtsenthebung, Bischof, Durchsuchung ... Bruder René hat genauer hingeschaut.
weiterlesen

Mattenkapitel der Franziskaner

Vom 20. bis 23. Mai 2024 trafen sich 50 Brüder der Deutschen Franziskanerprovinz zu einem Mattenkapitel in Vierzehnheiligen bei Bamberg in Bayern.
weiterlesen

Krankenhausreform

Bruder Maximilian wünsche sich eine Reform des Gesundheitswesens, bei der das Gemeinwohl wichtiger ist als der Profit. Er fragt sich, wie die geplante Krankenhausreform unser Leben verändern wird. Ein Kommentar
weiterlesen

Die Franziskaner: Eine aktive sozialkritische Bewegung

Um ihren alternativen Lebensstil zu verwirklichen, zogen sich Franziskus und seine ersten Brüder nicht aus der Welt zurück, sondern sie verstanden die Welt selbst als ihr Kloster, in dem sie dem Guten dienen wollten.
weiterlesen

Pater Lothar (Gerhard) Weber verstorben

Gut 25 Jahre war Pater Lothar im Schuldienst in Vossenack und hat als Lehrer und Schulleiter viele Schüler positiv geprägt. Anschl. war er auch in der Seelsorge in Mannheim ein geschätzter Mitbruder.
weiterlesen

United by music

Der Eurovision Song Contest will Menschen und Länder verbinden. „United by music“ ist das diesjährige Motto. Über die Proteste, die den Musikwettbewerb in diesem Jahr begleiten, denkt Br. Martin in seinem Kommentar nach.
weiterlesen

Die Zukunft des „Klösterchens“ in Hermeskeil zeichnet sich ab

Die Franziskaner haben das seit Anfang letzten Jahres leerstehende „Klösterchen“ in Hermeskeil verkauft. Die neuen Eigentümer beabsichtigen, das Ensemble aus Kirche und Konventsgebäude zu erhalten.
weiterlesen

Integration? Geht doch!

Wie funktioniert das, wenn Menschen aus vielen Herkunftsländern, Junge, Alte, Behinderte und Nichtbehinderte, Christen, Muslime und Religionsferne zusammen ein "Gastmahl" feiern? Bruder Helmut erlebt es in Frankfurt immer wieder gerne.
weiterlesen