„Du stellst meine Füße auf weiten Raum“

Die Franziskaner des Exerzitienhauses in Hofheim laden zu Hausgottesdiensten per YouTube-Videos ein. Die sonntäglichen Meditationen orientieren sich am diesjährigen Misereor Hungertuch.
weiterlesen

Was der Reform dient …

Der Thesenanschlag der Aktion Maria 2.0 vom vergangenen Sonntag war wenig hilfreich für den Gesprächsprozess auf dem Synodalen Weg - findet Bruder Damian Bieger in seinem Kommentar.
weiterlesen

40 Tage geschenkte Zeit…

Die Fastenzeit ist für Bruder Andreas eine geschenkte Zeit, in der er sich besinnt auf das, was ihm den Blick in eine Zukunft nicht verschleiert, sondern öffnet. Ein Kommentar.
weiterlesen

Vom Werber zum Franziskaner

Medientipp - BR Stationen: Er ist erfolgreich in der Werbebranche tätig. Der Jetset fasziniert ihn. Doch dann fällt ihm ein Buch über den Heiligen Franziskus in die Hände - und ab da wird alles anders.
weiterlesen

Die ersten Minderbrüder nördlich der Alpen

Vor 800 Jahren kamen die ersten Minderbrüder nördlich der Alpen an. Ihr Ziel: Deutschland für die franziskanischen Ideale zu gewinnen.
weiterlesen

Seit 800 Jahren leben Franziskaner in Deutschland

Im Herbst des Jahres 1221 wurden 25 Brüder von Franziskus ausgesandt, um sich dauerhaft jenseits der Alpen anzusiedeln. Was bedeutet diese lange Geschichte heute noch?
weiterlesen

Nimm dir eine Auszeit von Corona und versuch es mit Humor!

Ja, wir leben in ernsten Zeiten. Wer hat da noch Lust, Karneval, Fasnacht oder Fasching zu feiern? Aber wo bleibt der Humor? Wo bleibt die Fantasie, einen Scherz zu machen, fragt sich Bruder Thomas.
weiterlesen

Gute Nachrichten sind gute Nachrichten!

„Bad news are good news“ – schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten, denn sie bewirken Aufmerksamkeit und Profit. Schade, kommentiert Bruder Stefan, denn es gibt doch auch Gutes zu berichten!
weiterlesen

Franziskus und die Tiere

Für Franziskus schimmert in allem Geschaffenen und somit auch in den Tieren das Göttliche immer durch. Pflanzen und Tiere, die gesamte Schöpfung sieht er als Schwestern und Brüder.
weiterlesen

Orienthelfer spendet für Franziskaner in Beirut

Die Explosionskatastrophe am 4. August 2020 hat große Schäden in Beirut angerichtet. Mit Hilfe von Orienthelfer e.V. konnte die Wiederherstellung der Infrastruktur sichergestellt und das zerstörte Franziskanerkloster wieder aufgebaut werden.
weiterlesen

Recht auf Wasser

Gemeinsam mit Franciscans International engagieren sich Brüder und Schwestern dafür, dass auch arme Menschen einen regelmäßigen Zugang zu frischem Trinkwasser haben.
weiterlesen

Bruder Benedikt Haag verstorben

Bruder Bene war ein stiller und freundlicher Bruder mit einer tiefen wie einfache Frömmigkeit. Ihn verband eine echte Liebe zu den Armen und den Menschen auf der Schattenseite des Lebens.
weiterlesen