Franziskaner freuen sich über Kirchenrückgabe in Israel

Im Oktober wurde die Kirche "St. Johannes des Täufers" vom Staat Israel an die Kustodie des Heilige Landes zurückgegeben. Der Tradition nach markiert die Kapelle die Taufstelle Jesu.
weiterlesen

Pilgersaison in Assisi?

Der Sommer ist da, und normalerweise würden jeden Tag tausende Pilger und Touristen nach Assisi strömen. Aber wie ist die Situation dort in der Corona-Pandemie?
weiterlesen

Die Grabes- und Auferstehungskirche in Jerusalem

Lesetipp: Ein neuer Kunst- und Kulturführer zur Geschichte und Bedeutung der Grabeskirche in Jerusalem.
weiterlesen

Auf Pilgertour im Heiligen Land

Reisetipp: Die Pilgerfahrt mit Bruder Petrus Schüler OFM, vom 12. bis 20. März 2020 führt zu den großen Pilgerzielen Jerusalem, Bethlehem und andere interessante Stätten im Land Jesu.
weiterlesen

DEUFRA-Fahrt ins Heilige Land

Unter der Leitung von Bruder Niklaus Kuster bereisen und erkunden 23 Brüder der deutschsprachigen Franziskanischen Familie vom 6. bis 26. Oktober die wichtigsten Orte von Christentum, Judentum und Islam.
weiterlesen

Sechs neue Glocken für die Basilika in Vierzehnheiligen

In einem feierlichen Pontifikalamt weihte Erzbischof Ludwig Schick am letzten Sonntag in der von den Franziskanern betreuten Basilika die neuen Glocken.
weiterlesen

NRW-Wohnungslosenwallfahrt

„Richte unsere Füße auf den Weg des Friedens“. Unter diesem Leitwort machten sich 150 Teilnehmer aus ganz NRW am 22. Mai auf den Weg. Auch zwei Franziskaner waren mit unterwegs.
weiterlesen

Zwischen Sturm und Stille

Medientipp: Am 19. Mai berichtet das Bayerische Fernsehen um 19:15 Uhr in der Sendereihe „Unter unserem Himmel“ über die Wallfahrt in Vierzehnheiligen, die Franziskaner und die Menschen rund um den Wallfahrtsberg.
weiterlesen

Der Palmsonntag beginnt am Heiligen Grab

Mit einer feierlichen Palm-Prozession wurde am 14. April die Heilige Woche in der Grabeskirche eröffnet. Zahlreiche Pilger aus aller Welt feierten gemeinsam mit den Franziskanern den Einzug Jesu in Jerusalem.
weiterlesen

97. Gedenktag für Bruder Jordan Mai OFM

Zum 97. Mal jährte sich das Gedenken an den seligmäßigen Franziskaner Bruder Jordan. Am 20. Februar, seinem Sterbetag, kamen wieder viele Pilger zu seinem Grab nach Dortmund.
weiterlesen

Gemeinsam auf dem Weg…

Rund 70 Franziskaner machten sich am 1. Oktober aus allen Teilen Deutschlands auf den Weg nach Werl, um anlässlich ihrer Provinzwallfahrt gemeinsam zu Danken und Eucharistie zu feiern.
weiterlesen

650 Jahre Wallfahrtskirche auf dem Hülfensberg

Mit einem Festgottesdienst und kulturellem Programm feiern Pfarrgemeinde und Franziskaner auf dem Hülfensberg am 10. September das 650. Jubiläum der Wallfahrtskirche.
weiterlesen