Anders machen!

Gegenwärtig hoffen viele Menschen, dass das weltweite Innehalten, zu dem die Corona-Pandemie zwang, den Blick aufs Wesentliche lenkt und eine Kehrtwende einleitet. Ethisch, gemeinschaftsstärkend und zukunftsfähig.
weiterlesen

Ein Abschied ohne Abschied

Seit Monaten hatten die Franziskaner geplant, sich am 28. Juni, nach 370 Jahren mit einem Gottesdienst aus Wiedenbrück zu verabschieden. Der massive Corona-Ausbruch in der Region macht das nun unmöglich.
weiterlesen

Im Land des Herrn, Heft 2 2020

Krisenzeiten, in denen kaum Pilger gekommen sind, hat es immer wieder gegeben, zum Beispiel die Intifada. Wie geht es den Franziskanern im Heiligen Land heute in der Corona-Pandemie?
weiterlesen

Eine „Hunger-Pandemie“ breitet sich aus

Die Corona-Pandemie scheint sich in Europa zurückzuziehen. Doch weltweit breitet sich der Virus weiter aus und bedroht die Existenz der Armen in Brasilien, Kenia und Vietnam.
weiterlesen

800-Jahr-Jubiläum der Berufung von Antonius von Padua

Der 13. Juni ist der Festtag des hl. Antonius. In Italien wird er allgemein „Il Santo“ genannt. Der heilige Franziskus nannte diesen Minderbruder, der auch Theologe war, „meinen Bischof“.
weiterlesen

Franziskaner gegen Rassismus

Die Interfranziskanische Arbeitsgemeinschaft (INFAG) wendet sich in einer Stellungnahme entschieden gegen jede Form von Rassismus und Diskriminierung.
weiterlesen

Gottesdienst Live-Stream aus dem Franziskanergymnasium

Medientipp: Dr. Michael Gerber, Bischof von Fulda wird am 21. Juni, um 10:00 Uhr an der Kreuzburg einen Gottesdienst feiern. Diese Eucharistiefeier wird über Live-Stream übertragen.
weiterlesen

Im Grunde gut

"Im Grunde gut"- heißt das Buch von Rutger Bregmann. Er geht dem Gedanken nach: „Der Mensch ist keine zutiefst verdorbene Spezies, sondern er will eigentlich das Gute!“ Eine Buchrezension von Helmut Schlegel ofm.
weiterlesen

Deutsch-niederländisches Waldbaden

Vom 2. bis 3. Juni trafen sich die Provinzleitungen der deutschen und der niederländischen Franziskanerprovinz, um über eine stärkere gemeinsame Kooperation nachzudenken.
weiterlesen

Pater Walter Neuwirth verstorben

Pater Walter war als Bolivienmissionar vor allem durch sein Engagement für die Indigenen in Urubichá und den Aufbau der dortigen Musikschule bekannt.
weiterlesen

„Der Heilige Geist ist ein bunter Vogel“

Die Corona-Krise bietet die Chance, Gottesdienste in neuen Formaten zu feiern. An den Samstagabenden laden die Franziskaner in Hofheim zur Wort-Gottes-Feier im Gartenlabyrinth ein.
weiterlesen

„Nah dran“ bei den Franziskanern auf dem Hülfensberg

Medientipp: Die Sendung "Nah dran" vom MDR stellt die Frage, was im Leben eigentlich wichtig ist. Das Team hat die Brüder auf dem Hülfensberg besucht.
weiterlesen