Franziskus und die Armut

Das Armutsgelübde verpflichtet die Franziskaner bis heute: Als geistliche Haltung und als gelebte Solidarität mit den Armen. Was ist der Unterschied zwischen Armut und Elend?
weiterlesen

„Komm heiliger Geist…“

"An der Qualität von Beziehung sehen wir wo der Geist Gottes wirkt". Für den Franziskanertheologen Bonaventura ist die Person des Heiligen Geistes vor allem ein lebendiges Beziehungsgeschehen. Pfingstmeditation von Christof Wolf SJ
weiterlesen

„Nackt dem nackten Christus folgen“

Die Armut Jesu als franziskanischer Lebensentwurf. In der Nachfolge Christi sollen die Brüder sich weder materielles noch geistiges Eigentum aneignen.
weiterlesen

Die Jünger freuten sich, als sie den Herrn sahen

"Das Geheimnis der Auferstehung ermutigt die Angst vor Fremdem zu überwinden und die Türen des Herzens zu öffnen." Brief von Generalminister Michael Perry.
weiterlesen

Das gemeinsame Mahl

"Essen ist nicht nur essen. Es ist immer mehr. Da bin ich eingeladen und spüre in den Gesprächen bei Tisch, wie ich willkommen bin und beschenkt werde." Geistlicher Impuls zu Ostern von Provinzialminister Cornelius.
weiterlesen

Ist Fasten wirklich nur Verzicht?

Was bedeutet für mich Fasten und worauf bin ich bereit zu verzichten? Interview mit Bruder Wolfgang Mauritz über das Leben im Orden im Allgemeinen und die Fastenzeit im Speziellen.
weiterlesen

Deutsche Franziskaner entscheiden über Schwerpunkte künftigen Lebens und Arbeitens

Wie geht es weiter? Wo geht es hin? Vom 18. bis 21. März versammelten sich gut 90 Franziskaner, um über entscheidende Weichenstellungen zur Zukunft der Provinz zu beraten.
weiterlesen

Laudato Si‘ Nachgedacht

Umweltschutz hat ihren Preis. Was ist mir persönlich Umweltschutz wert? Und wo kann ich bei mir anfangen? Gedanken von Bruder Thomas Abrell zur Umweltenzyklika „Laudato Si“.
weiterlesen

Diese Schule verdient eine Zukunft

Die Gründung der Franziskus-Stiftung Kreuzburg soll die Zukunft der Schule langfristig sichern. Schüler und Eltern freuen sich, dass das franziskanische Bildungskonzept erhalten bleibt.
weiterlesen

Perspektivenwechsel: Dammbruch in Brasilien

Menschenrechtsaktivist Bruder Rodrigo kommentiert die Hintergründe des schrecklichen Unglücks in Brumadinho: "Nein zur Straffreiheit!" Die Kirchen und das Minen-Netzwerk weinen um die Opfer.
weiterlesen

Eine universale geschwisterliche Grundhaltung

Ein Element franziskanischer Spiritualität betrachtet die Demut Gottes in seiner Menschwerdung; seine Gegenwart mitten in der Welt, unter den Schwachen und Kleinen.
weiterlesen

Generalminister zu Besuch in Deutschland

Rund 90 Franziskaner aus ganz Deutschland trafen sich am 26. November in Hofheim mit dem Leiter des Gesamtordens. +Update mit Bildern vom Treffen
weiterlesen

Elisabeth von Thüringen – Barmherzigkeit in Person

Elisabeth von Thüringen ist die Schwester der Armen. Der Motor für ihre schöpferische Fantasie ist die Liebe zum barmherzigen Gott und zum Menschen.
weiterlesen